Betriebserkundung der Klasse 8 bei Auto-Käsmann

07.10.2010

 

Die Klasse 8 unserer Schule führte, mit ihrem Klassenlehrer Herrn Müller, eine Betriebs- und Berufserkundung  bei der Firma Käsmann in Mosbach durch.

Alle waren erstaunt wie viele Mitarbeiter (88 ) in einem Autohaus beschäftigt sind und wie viele verschiedenen Berufe dort ausgeübt und auch ausgebildet werden.

Herr Käsmann selbst begrüßte die Klasse und informierte über die Ausbildungsmöglichkeiten in seinem Betrieb.

Danach konnten sich die Gruppen mit je 3-4 Schülerinnen und Schülern selbst informieren über die Tätigkeiten von Bürokaufleuten, Autokaufleuten, Lageristen, KFZ-Mechatronikern und Karosseriebauern.

Mit großem Interesse verfolgten die Gruppen die Darstellung der Mitarbeiter an den einzelnen Stationen, die man zu einem Teil extra für die Klasse errichtet hatte.

Nach mehr als zwei Stunden geballter Information und Fragen zu den unter-schiedlichen Bereichen gab es für jeden eine kleine Stärkung sowie Informationsmaterial über die einzelnen Berufe.

Nebenbei konnte der Lerngang genutzt werden um erste Kontakte zu knüpfen für eine Praktikumsstelle im nächsten Februar.