Religion und Technik

März 2011

 

Im Religionsunterricht hat die Klasse 7 in den vergangenen Wochen „schwebende“ Kreuze gebaut. Zuerst wurde ein Brett mit schwarzer Farbe angemalt. Danach wurden Nägel in der Form eines Kreuzes eingeschlagen. Zum Schluss „knüpfte“ Jede und Jeder sein Netz auf dem Kreuz, dass sie oder ihn trägt.

Links ein Teil der Gruppe mit ihren fertigen Kreuzen.

 

 

 

Eine Schülerin schlägt die Nägel für das Kreuz ein. Ein Schüler „knüpft“ das Netz auf dem Kreuz.