... und das Wetter spielte mit ...

 

Am 08. November 2012 fand wieder der traditionelle Martinszug unserer Schule statt. Trotz schlechter Wetterprognose blieb es trocken und so konnte der Martinslauf durchgeführt werden.

Nachdem sich die Kinder in ihren Klassen einfanden und ihre schönen Laternen anzündeten, ging der Marsch los. Als die Kinder wieder an der Schule ankamen, wurde eine von den Grundschullehrerinnen produzierte Martinsgeschichte an der großen Turnhallenwand präsentiert.

Im Anschluss konnten die Kinder und ihre Eltern sich in der Aula der Schule bei Punsch, Plätzchen, natürlich der Brezel und vielem mehr verwöhnen.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank den vielen Helfern, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und auch den Lehrkräften für den tollen Einsatz.