Klasse 7 gestaltet zusammen mit der Außenklasse eine Andacht in der Johanneskirche

 

Am Dienstag, 16.12.14 gestaltete die 7. Klasse der Müller-Guttenbrunn-Schule zusammen mit der Außenklasse die Andacht in der Johanneskirche. Zum Bild von Emil Nolde griffen die Schülerinnen und Schüler die aktuelle Flüchtlingsproblematik auf und verglichen sie mit dem Leben Jesu.
Gemeinsam mit den Bewohnern der Johannes-Diakonie sangen und musizierten die Schüler und beteten abschließend das Vater Unser in den Gebärden der Bewohner. Die Andacht soll der Auftakt einer regelmäßigen Andachtsgestaltung in Kooperation mit der Johanneskirche sein.

Hier können Sie weitere Bilder sehen ...