Müller-Guttenbrunn-Schule beim Abschluss-Fest des Projektes „Fußball inklusive“ in Hoffenheim

 

Die Kinder der Bewegungs-AG „Fußball inklusive“ fuhren mit ihren Betreuerinnen Frau Busam und Frau Kaupa am 25.06.2015 nach Hoffenheim zum Abschluss-Fest. Bei strahlendem Sonnenschein traf man im Dietmar-Hopp-Stadion auf viele andere Schulen, gegen die man sowohl im Fußballspiel als auch beim Vielseitigkeitswettkampf antrat.

Die Kinder der MGS erreichten mit beiden Mannschaften (Klasse 1/2 und Klasse 3/4) jeweils den 4. Platz.

Wir sahen spannende Spiele, hatten viel Spaß an den einzelnen Stationen und erlebten insgesamt ein gelungenes Abschluss-Fest unserer AG!

 

Mehr Bilder gibt es hier ...

 

Quelle: BAZ, 11./12. Juli 2015