Am 15. März 2016 erkundete die Klasse im Anschluss an den Besuch der Schulkinowoche ("Vielen Dank für Nichts", Thema "Leben mit Behinderung") die Eisengießerei Röth in Neckarelz. Unsere Schule pflegt seit einigen Jahren eine Bildungspartnerschaft mit der Eisengießerei.

Die Schülerinnen und Schüler gewannen interessante Eindrücke und konnten sich ein sehr gutes Bild von der dortigen Arbeitswelt machen.

Wir danken an dieser Stelle Herrn Pfeiffer und Herrn Straib für die sehr schülerorientierten Führungen durch den Betrieb.

Wer mehr über die Firma Röth erfahren möchte, kann das auf der firmeneigenen Website unter www.roeth-guss.de tun.

Hier gibt es ein paar Bilder von der Erkundung ...