Besuch der Klasse 4 bei der Feuerwehr


Zum Abschluss der Unterrichtseinheit „Feuer" durften wir der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach einen Besuch abstatten. Wir trafen uns am 13.07.2018 ganz normal in der Schule und liefen dann mit vielen Fragen im Gepäck zur Feuerwehr.
Da wir etwas früher als geplant ankamen, war Herr Spohrer noch damit beschäftigt, Schläuche einzurollen. Einige von uns durften ihn dabei tatkräftig unterstützen, der Rest stärkte sich noch mit dem mitgebrachten Frühstück.
Im Anschluss durften wir in den großen Schulungsraum und zunächst all unsere Fragen, die wir uns vorher überlegt hatten, loswerden. Herr Spohrer stand uns Rede und Antwort, da Herr Ackermann noch mit den Brandschutzvorkehrungen des Mosbacher Lichterfests beschäftigt war.
Nach kurzer Zeit kam Herr Ackermann, der Kommandant der Mosbacher Feuerwehr, hinzu. Die Führung durch das Gebäude begann und wir durften einiges ausprobieren. In der Garderobe durften wir Jacke, Helm und Gürtel der Feuerwehrleute anziehen und stellten fest, dass die ganze Ausrüstung ganz schön schwer und warm ist.
Danach ging es in die Fahrzeughalle. Hier konnten wir die Fahrzeuge der Feuerwehr aus nächster Nähe bestaunen. Herr Ackermann erklärte uns die Funktion der einzelnen Fahrzeuge und alle hörten ihm gespannt zu. Das Löschfahrzeug schauten wir besonders genau an und Herr Ackermann zeigte und erklärte uns die vielen Geräte, die sich in diesem Fahrzeug befinden.
Das tollste Erlebnis bei unserem Besuch war, dass wir in die Fahrzeuge hineinsitzen durften. Sogar hinter dem Steuer durften wir sitzen! So konnten wir uns wie richtige Feuerwehrmänner und -frauen fühlen.
Zum Abschluss bekamen wir noch ein kleines Feuerwehrauto zum selbst basteln, dann machten wir uns auf den Heimweg.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei Herrn Ackermann und Herrn Spohrer für die tolle Führung durch die Feuerwehr bedanken! Es hat uns großen Spaß gemacht und wir haben viel gelernt.

2018_Feuerwehr01

 

2018_Feuerwehr02

 

2018_Feuerwehr03

 

2018_Feuerwehr04

 

2018_Feuerwehr05

 

2018_Feuerwehr06