Waldtag der Klasse 3

Anfang Mai durften die Schülerinnen und Schüler
der Klasse 3 den Wald mit allen Sinnen erleben und diesen Lebensraum mit Freude für sich entdecken.
Abseits der Wege bauten sie zuerst aus Stöcken ein Waldsofa, dass als Treffpunkt zum Vespern und zum Erzählen diente.
Bei den nachfolgenden Spielen "Foto Klick" und "Spiegelgang"
bekamen die Kinder eine ganz neue Sichtweise auf den Wald,
schulten ihre Wahrnehmung und das gegenseitige Vertrauen.
Danach erfuhren sie noch einiges über die einzelnen Stockwerke im Wald
und die tierischen Bewohner.

Zum Schluss gestalteten die Kinder in Gruppen ihren eigenen Miniaturwald und konnten kreativ mit den Naturmaterialien umgehen.
Für diesen schönen und  besonderen Erlebnistag danken wir Herrn Ellwanger von der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau.