Lichterfest

Wie schon 2016 trug die Müller-Guttenbrunn-Schule auch dieses Jahr zur der Gestaltung des Lichterfestes bei.
Herr Meckler gestaltete mit seiner vierten Klasse das Motiv „Unendliche Weiten“.
Unermüdlich und mit viel Freude legten die Kinder mit Teelichtern ihre Leuchtkreise, um sie in der Dämmerung dann anzuzünden.

 

    Ein beeindruckendes Erlebnis!

Hier gibt es weitere Bilder...